Wieder Riesen-Gaudi bei der Hagener Wiesn

Am ersten Wochenende im September hieß es in Hagen bereits zum 9. Mal „o´zapft is“ .

Am Samstag öffneten sich die Tore des großen Festzeltes zur Hagener Wiesn.

Die Freiw. Feuerwehr Hagen (Veranstalter) und der Enjoy Veranstaltungsservice (Organisation) freuen sich über ein friedliches Fest mit Super-Stimmung: „Es klappt wieder alles prima und die Stimmung ist super“…so die einhellige Meinung vieler Wiesn-Besucher. Pünktlich zu 19.00 Uhr füllte sich rasch das große Festzelt im Hagener Sportzentrum. Angesichts des Outfits der Gäste hatte man den Eindruck, dass Hagen an diesem Abend ein gutes Stück weiter südlich auf der Landkarte gerutscht sei. So erschien der Großteil der Gäste stilecht im feschen Dirdl und zünftigen Lederhosen.

Da ließ die Stimmung nicht lang auf sich warten: Mit Einmarsch der „Katastrophenband“ aus Glandorf wurde bereits kräftig mitgeschunkelt und zugeprostet. Anschließend wurde bis in die frühen Morgenstunden zur Musik der bayerischen Band „Würzbuam“ ausgelassen gefeiert und getanzt. Die Band sorgt sonst für Stimmung auf dem Gäubodenfest in Straubing, der Stuttgarter Wasn oder der Kulmbacher Bierwoche. Spätestens als die Band die „Hagener Hymne: Hagen meine Liebe“ anstimmte, hielt es niemanden mehr sitzend auf den Bänken.

Für das leibliche Wohl sorgten Paulaner Bier und allerlei original bayerische Schmankerl aus den Töpfen des Partyservice Schröder. Fotos von der 9. Hagener Wiesn finden Sie HIER

Nach der Wiesn ist vor der Wiesn

Die Veranstalter planen bereits die 10. Hagener Wiesn am 01. September 2018.

Ab sofort können Sie auf dieser Seite verbindlich Eintrittskarten zum Stückpreis von 16,00 Euro (incl. ½ Liter Bier oder Softdrink) bestellen.

Wichtige Hinweise zur Bestellung:

Im Herbst 2017 erhalten Sie eine Bestätigung per email. Die Karten können am ersten Dezemberwochenende (2. und 3. Dezember 2017) in Hagen, Zum Jägerberg 13, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr abgeholt werden.


Kartenbestellung:

Vorname
Nachname
Geburtsdatum
Strasse und Hausnummer
Postleitzahl
Ort
Email
Telefon
Kartenanzahl

Lob & Kritik:

Die Freiwillige Feuerwehr Hagen und der ENJOY Veranstaltungsservice sind stets bemüht das Fest im Sinne der Gäste zu organisieren und zu verbessern.

Hier haben Sie die Möglichkeit Lob und Kritik zu übermitteln.

Die Übermittlung der Kritik erfolgt durch klicken auf „Kritik absenden“ direkt unter dem Kritikfeld. Die Übermittlung geschieht anonym ohne jegliche Kontaktdaten. Die Abgabe der Kritik ist nicht mit der Kartenbestellung verknüpft.